Adventskonzert 2021 abgesagt – Spenden für guten Zweck möglich

Deutschen Hospizverein Gießen / Marburg unterstützen

03.11.2021


Leider musste aufgrund der pandemischen Lage das 24. Benefizkonzert der Katholischen Polizeiseelsorge und des Polizeipräsidiums Mittelhessen abgesagt werden. Trotz mehrfacher Bemühungen konnte aufgrund der notwendigen Vorgaben ein Konzert mit dem entsprechenden Benefizcharakter nicht realisiert werden.

Wir bedauern dies sehr und wünschen uns eine Durchführung in dem angemessenen Rahmen im kommenden Jahr 2022.

Bleiben Sie gesund!

 Impressionen vom 23. Adventskonzert in der Gießener St. Morus-Kirche
Foto: Das Hessische Polizeiorchester bei dem Abspielen eine Musikstücks beim 
 
23. Adventskonzert des Polizeipräsidiums Mittelhessen 2019 


Einem Menschen zu helfen mag nicht die ganze Welt verändern,
aber es kann die Welt für diesen einen Menschen verändern“

Das Zitat eines unbekannten Verfassers macht in dieser einschneidenden Zeit deutlich, wie wichtig die Unterstützung von betroffenen Menschen und Familien ist, die sich während der Corona-Pandemie in einer besonderen Lebenslage befinden.

Polizeivizepräsident Christian Vögele
„Aus diesem Grund würde ich mich sehr freuen, wenn Sie diese Einsicht teilen und den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Gießen / Marburg mit einer Spende auf eines der unten genannten Konten unterstützen möchten!"
ergänzte Polizeivizepräsident Christian Vögele (Foto links).

Sparkasse Gießen, SWIFT-BIC: SKGIDE5F, IBAN-Nr.: DE48 5135 0025 0228 0269 62
Sparkasse Marburg, SWIFT-BIC: HELADEF1MAR, IBAN-Nr.: DE18 5335 0000 0000 1129 41