Aktionstag „SICHER! Dein Rad“ am Haus der Prävention Wetzlar

06.05.2022


Das  Polizeipräsidium Mittelhessen und seine Partner luden am Samstag, 30. April 2022,  Radbegeisterte zu einem Präventionstag ans Haus der Prävention in Wetzlar ein.

 

Auszug Plakat Aktionstag am Haus der Prävention am 30.04.2022

 Auszug Plakat : Aktionstag: „SICHER! Dein Rad“ am Haus der Prävention am 30.04.2022 - Originalgröße - bitte 'anklicken'


Fahrrad-Mobilität – Herausforderung für Polizei und ihre Verkehrssicherheitspartner

Der nicht erst durch die Corona-Beschränkungen ausgelöste Fahrradboom in Deutschland stellt auch die Polizei und ihre Verkehrssicherheitspartner vor neuen Herausforderungen. Neben Fahrrädern mit konventionellem Antrieb, erfreuen sich gerade E-Bikes einer immer größeren Beliebtheit. Die Unterstützung mit einem Elektromotor gewährleistet ein wesentlich entspannteres Fahren und eröffnet in Sachen Tourenplanung oder Mobilität deutlich mehr Möglichkeiten. Nicht zuletzt motivieren die Erhöhung der Kraftstoffpreise und das zunehmende Umweltbewusstsein auf das Rad umzusteigen. Derzeit zeichnet sich ab, dass sich das Radfahren vom reinen Freizeitradeln, hin zur Alltagsmobilität entwickelt. Die Polizei schaut beim Thema Radmobilität ebenfalls genauer hin: Zum einen haben es Diebe vermehrt auf die meist mehrere Tausend Euro teuren E-Bikes abgesehen, zum anderen wirkt sich die zunehmende Radmobilität auf den Straßenverkehr aus. 

Radbegeisterte trotzten dem Wetter

Trotz der mäßigen Witterungsbedingungen fanden zwischen 13.00 Uhr und 17.00 Uhr einige Radfahrerinnen und Radfahrer den Weg zum Haus der Prävention am Ludwig-Erk-Platz.

Aktionen und Attraktionen rund um die Radmobilität

Das  Polizeipräsidium Mittelhessen, der Malteser Hilfsdienst, das Mobilitätsmanagement und der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Wetzlar, der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club (ADFC), das Mobilitätsmanagement des Lahn-Dill-Kreises sowie der Verein Pro Polizei Wetzlar hielten für die Besucherinnen und Besucher ein abwechslungsreiches Programm mit Show und Musik sowie zahlreiche kostenlose Aktionen und Attraktionen bereit:

  • Fahrradcodierung
  • Tipps rund um die Diebstahlsicherung 
  • Fahrrad- und Helmcheck + Fahrrad- und Bobbycarparcours für Kinder 
  • Verkehrssicherheit und Erkennbarkeit 
  • Fahrradwaschanlage 
  • Erste Hilfe nach Stürzen und Zusammenstößen 
  • Straßenverkehrsquiz 
  • Radverkehrsentwicklung
  • Show und Musik

Show und Musik, Speisen und Getränke

Zur Stärkung stellten der Verein ProPolizei Wetzlar Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke bereit.

Moderation und musikalische Begleitung übernahmen Frank Mignon und Anita Vidovic. Das in Wetzlar bekannte Duo „City Rhythm“ führte gekonnt durch das Programm. Neben dem mehrfachen Deutschen Meister im Rad-Trail, der seine unglaublichen Fähigkeiten in einer Trailshow unter Beweis stellte, begrüßten sie Daniela Stamm, die ehemalige hessische Polizistin und jetzige Seriendarstellerin der Sat1-Serie „K11 – die neuen Fälle“, die dem Moderatorenteam Rede und Antwort stand.

Weitere Bilder:

Weitere Dokumente: