Jugendkoordination

Jugendkoordination


Zentrale Jugendkoordinatorin in Mittelhessen

Antje Suppmann
Antje Suppmann

Ferniestraße 8
35394 Gießen

Telefon: +49 641 7006-2941
E-Mail: praevention.ppmh@polizei.hessen.de

 

Die Schwerpunkte meiner Arbeit als zentrale Jugendkoordinatorin sind:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Institutionen in Arbeitskreisen
  • Erarbeitung von Präventionskonzepten und Kooperation mit externen Einrichtungen
  • Zusammenarbeit mit Justiz, Jugendämtern, Beratungsstellen und anderen Hilfseinrichtungen
  • Multiplikatorenbeschulungen durch Informationsveranstaltungen im Rahmen von Schul- und Gesamtkonferenzen, pädagogischen Tagen oder sonstigen Informationsveranstaltungen

Zu Themen der Jugendkriminalität und Fragen der Kriminalprävention werden Vorträge oder Seminare angeboten (z.B. an Elternabenden oder pädagogischen Tagen) zu den Themen:

  • Logo Jugendkoordination - Quelle: Suppmann, E 4 Jugendkriminalität
  • Digitale Medien
  • Mobbing / Cybermobbing
  • Drogen
  • Handeln in Krisensituationen
  • Kindeswohlgefährdung

Die zentrale Jugendkoordinatorin wird in ihrem Aufgabenbereich von den regionalen Jugendkoordiantoren der einzelnen Direktionen unterstützt:


Regionale Jugendkoordinatoren in Mittelhessen:


Jugendkoordinator der Polizeidirektion Gießen und der Kriminaldirektion Gießen

Hartmut Sartor
Kriminaldirektion Gießen
Ludwigstr. 51 A (gelber Eingang)
35394 Gießen

Telefon: +49 641 7006-2970


Jugendkoordinatorin der Polizeidirektion Lahn-Dill

Tanja Corpus
Polizeidirektion Lahn-Dill
Frankfurter Str. 61
35578 Wetzlar

Telefon: +49 6441 918-364 


Jugendkoordinator der Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf

Frank Dönges
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg

Telefon: +49 6421 406-369 


Jugendkoordinator der Polizeidirektion Wetterau

Wolfgang Schulz
Polizeidirektion Wetterau
Grüner Weg 3
61169 Friedberg

Telefon: +49 6031 601-178 


Bitte beachten Sie: Die hier aufgeführten Ansprechpartner sind nicht rund um die Uhr im Dienst! Sollten Sie dringend Hilfe benötigen, wählen Sie bitte den Notruf 110!


Hessenweite Projekte der Polizei, die durch die Jugendkoordination umgesetzt und unterstützt werden, sind: